City Manager Berlin

City Manager Berlin

Kevin Goldbach

kevin.goldbach@mycityhighlight.ch

Gut zu wissen

Die kulturelle Vielfalt:In Berlin sind unzählige Nationen vereint und durch die über 11 Millionen Touristen im Jahr, ist die Hauptstadt Deutschlands ein Zentrum der kulturellen Vielfalt. Das spiegelt sich sowohl in den Menschen, als auch in der Umgebung und der Gastronomie oder den vielen kulturellen Veranstaltungen wieder.

Die Gastronomie:Egal ob günstig oder gehobene Preise, asiatisch, europäisch, indisch oder afrikanisch – in Berlin findest du immer ein Restaurant oder Imbiss, der zu deinem Appetit und Geldbeutel passt.

Hochkultur: Berlin bietet unzählige Museen, große traditionelle Theaterhäuser und drei Opern. Ganz besonders hervorzuheben die Berliner Philharmoniker – nach Expertenmeinungen das beste Orchester der Welt.


Vom Flughafen Tegel (TXL), schnellste und günstigste Option: Mit dem Bus TXL (Richtung S+U Alexanderplatz via Hauptbahnhof). Die Fahrt dauert ca. 25 min und kostet 2,80 Euro.

Vom Flughafen Schönefeld (SXF), schnellste und günstigste Option: Mit der Regionalbahn RB19 (Richtung S+U Gesundbrunnen Bhf), der RB14 (Richtung Nauen, Bahnhof) oder der RE7 (Richtung Dessau, Hauptbahnhof). Die Fahrt dauert ca. 30 min und kostet 3,40 Euro (Einzelfahrausweis Berlin ABC, 120 min. gültig).


Polizei: 110
Feuerwehr / Notarzt: 112
Taxi:+49 30 210 101 oder +49 30 443 322 oder +49 30 261 026 oder +49 30 210 202


Kurzstrecke:
Max. sechs Stationen mit Bus oder Straßenbahn oder max. drei Stationen mit U-Bahn oder S-Bahn.
Preis: 1,70€ (Ermäßigt (6-14 Jahre) 1,30€)

Einzelfahrschein (Berlin AB):
120 min. gültig im Bereich Berlin AB.
Preis: 2,80€ (Ermäßigt (6-14 Jahre) 1,70€)

Tageskarte (Berlin AB):
Mit einer Tageskarte kannst du am aufgedruckten Tag bzw. ab Entwertung bei Fahrtantritt bis zum Folgetag 03:00 Uhr früh beliebig oft fahren.
Preis: 7,00€ (Ermäßigt (6-14 Jahre) 4,70€)

Angebot:Kleingruppen-Tageskarte (bis 5 Personen).
Preis: ca. 20 € (AB 19,90€ / BC 20,60€ / ABC 20,80€)

Spezielle Angebote für Touristen:

Berlin WelcomeCard: Mit der Berlin WelcomeCard kannst du 48 bzw. 72 Stunden oder auch 5 Tage lang alle öffentlichen Verkehrsmittel im Stadtgebiet Berlin nutzen. Außerdem erhältst du zur WelcomeCard einen Guide mit vielen Insidertipps, Stadtplan und Ermäßigungen von bis zu 50% bei über 200 touristischen und kulturellen Highlights.
Preise: 48h ca. 20€ / 72h ca. 28€ / 72h + Museumsinsel ca. 44€ / 5 Tage 35-40€
Mehr Informationen: www.berlin-welcomecard.de

Berlin CityTourCard:Mit der Berlin CityTourCard können Sie 48 bzw. 72 Stunden oder auch 5 Tage lang alle öffentlichen Verkehrsmittel im Stadtgebiet Berlin nutzen. Außerdem erhalten Sie zur CityTourCard einen Faltplan mit Innenstadtplan, S- und U-Bahn-Netzplan und Ermäßigungen von mindestens 15% bei ca. 40 touristischen Partnern.
Preise: 48h ca. 17€ / 72h ca. 24€ / 5 Tage ca. 34€
Mehr Informationen: www.citytourcard.com


Spezialitäten der Stadt zum Essen:
- Currywurst
- Döner
- Eisbein
- Kasseler mit Sauerkraut
-„Strammer Max“ (Mischbrot, Schinken, Spiegelei)
- „Bauernfrühstück“ (Kartoffeln, Eier und optional: Fleisch, Speck, Lauch, Zwiebeln, Gurken, Tomaten, etc.)

Spezialitäten der Stadt zum Trinken:
- Fassbrause
- Berliner Weiße „mit Schuss“ (Berliner Weißbier mit Himbeer- oder Waldmeister-Sirup)

Typische Essenszeiten:
- Frühstück: 07.00 Uhr - 10.00 Uhr
- Mittagessen: 12.00 Uhr – 14.00 Uhr
- Abendessen: 17.00 Uhr – 20.00 Uhr

Trinkgeld:5% - 10% (Bei EC-Kartenzahlung Bar geben)

Ist das Wasser aus dem Wasserhahn trinkbar? Ja.


- Eine Tasse Kaffee im Restaurant: ca. 2,00€ (stark schwankend von 1,00€ bis 7,50€)
- Ein Mittagesmenü im Restaurant: Mittagessen: 9 – 14€ (inkl. Getränke 15-20€)
- Ein Fahrt im Taxi (Kosten/km): Grundpreis: 3,90€, Kosten pro Kilometer: 1,50€ - 2,00€


Ausgehviertel:
- Friedrichshain und Kreuzberg: In diesem Viertel befindet sich u. a. das Berghain. welches auch als Highlight von MyCiyHighlight erfasst ist. Weitere Clubs in der Gegend sind das Matrix, Watergate, Magdalena, Cassiopeia, Chalet, Tresor, Suicide Circus, uvm.
- Mitte: In diesem Viertel befinden sich Clubs, bei denen meist ein elegant-stilvoller Dresscode verlangt wird. Hier befindet sich u.a. das FELIX ClubRestaurant, welches ebenfalls in der Datenbank von MyCityHighlight erfasst ist. Weitere Clubs, die sich in Mitte befinden: Adagio Club, E4 Club Berlin, Tube STATION, uvm.

Öffnungszeiten:
Für gewöhnlich öffnen die Clubs ihre Türen zwischen 21 und 0 Uhr; die meisten Einheimischen betreten einen Club aber kaum vor 23 Uhr.


Shoppingviertel:
Kurfürstendamm (Ku’damm): Der Kurfürstendamm und die Tauentzienstraße stellen das Shoppingherz Berlins dar. Auf diesen Shoppingmeilen gibt es unzählige Geschäfte aus jeder Branche. In diesem Viertel befindet sich u. a. auch das Bikini Berlin oder das KaDeWe, welche beide als Highlight von MyCityHighlight erfasst sind. Ferner findest du auch internationale Ketten wie Zara, H&M, Peek & Cloppenburg u.ä. in dieser Gegend.

Öffnungszeiten:
In der Regel Mo.-Sa. durchgehend geöffnet (10 – 20 Uhr); sonntags geschlossen.


Kaufland, Aldi, Lidl, Rewe, Edeka, Reichelt, Penny, Netto


- Gesetze keine offenen Getränke in der KVB (40€ Strafe)
- Verbot über eine rote Ampel zu gehen (5€)
- Verbot Müll auf den Boden zu werfen (bis zu 500€ Strafe)


Hallo/Guten Tag: Juten Tach! oder nur Tach! bzw. Tachchen!
Danke: Dankeschön!
Bitte: Bittesehr!
Auf Wiedersehen: Tschau! oder Machs Jut!


Fahrräder können wie folgt gemietet werden:
- Call a Bike (www.callabike-interaktiv.de): Das Fahrradleihsystem der deutschen Bahn. Anmeldung notwendig.
- Take a Bike (www.takeabike.de): Zentrale Lage, flexible Zeiten zum ausleihen und abgeben der Räder.
- Berlin on Bike (www.berlinonbike.de): Viele interessante Touren. Aber auch ohne Tour Fahrradverleih möglich.
- Donkey Republic (www.donkey.bike/de): 24-Stunden Verleih von Donkey Republic. Hier kannst du dein Fahrrad per App ausleihen. Mit dem Gutscheincode MYCITYBER bekommst du 10% Rabatt.


Meine Souvenir-Empfehlungen

Ein Stück Berliner Mauer

Ein Stück Berliner Mauer

Es handelt sich um ein wahlweise kleines oder mittleres Stück der Berliner Mauer, welche vom 13. August 1961 bis zum 9. November 1989 die deutsche Hauptstadt in zwei Teile trennte. Historisch gesehen ist es mit Abstand das beste Souvenir, welches man aus Berlin mitnehmen kann. Zu kaufen ist es unter anderem im Berlin Story Shop Unter den Linden.

Unter den Linden 40, 10117 Berlin, Deutschland

Ampelmann

Ampelmann

Die Ampelmännchen sind einer der wenigen Dinge der DDR-Kultur, die sich einen Kult-Status verschaffen konnten und so weiterhin in Berlin existieren. Sie sollten ursprünglich den im Westen gängigen Ampelfiguren weichen, doch durch Protest vieler (Ost-)Bürger wurde das Verschwinden der sympathischen Männer mit Hut aufgehalten. Bereits ausgetauschte Leuchten in den Ostteilen der Stadt wurden wieder zurückgetauscht.Man findet die Ampelmänner mit Sicherheit in jedem Souvenir-Shop in Berlin und es gibt sie als Badeschwamm, Reflektor, Topfuntersetzer, T-Shirt, Radiergummi, Fruchtgummi, Brotbüchse, etc..

KaDeWe KaDeWe , Tauentzienstrasse 21,10789 Berlin

Buddy-Bär

Buddy-Bär

Ein Buddy-Bär ist eine individuell bemalte lebensgroße Bärenskulptur aus witterungsbeständigem glasfaserverstärkten Kunststoff. 2001 wurden ca. 350 Bären in Berlin aufgestellt, mittlerweile gibt es über 1400 Stück auch außerhalb von Berlin und Brandenburg, man findet sie überall. Die kleinen Buddy-Bären gibt es aus Kunstharz oder Porzellan und sind sechs oder 22 Zentimeter groß. Den Buddy-Bären gibt es z. B. im Buddy-Bär-Shop am Alexanderplatz 2, 10178 Berlin oder im KaDeWe, Tauentzienstr. 21-24, 10789 Berlin.

KaDeWe KaDeWe , Tauentzienstrasse 21,10789 Berlin

Alexanderplatz 2, Berlin

Lieblingsplätze des City Managers

5/5

Trattoria del Corso

Restaurants

Knusprige Steinofenpizzen, hausgemachte Pastagerichte und vegetarische Vorspeisen werden in der Trattoria del Corso zu günstigen Preisen angeboten. Die Pizzen sind sehr schmackhaft, sättigen und habe...

Details anzeigen
4.9/5

Tony Roma's

Restaurants

So zart, dass das Fleisch sprichwörtlich vom Knochen fällt – die Ribs von Tony Roma's sind legendär. Mit Tony Roma's Original Barbecue Sauce serviert, genießen Gäste weltweit die Spezialität des Hause...

Details anzeigen
4.6/5

Solar Berlin

Nightlife

Unmittelbar am Anhalter Bahnhof im Herzen von Berlin befindet sich die Solar Bar. Etwas versteckt führt ein Fahrstuhl die Gäste in die 16. Etage. Von hier hat man einen einzigartigen 270°-Rundumblick...

Details anzeigen
5/5

Markthalle Neun

Restaurants

Die Gründer der Markthalle Neun haben sich zu Beginn des Jahres 2009 mit dem Ziel zusammengeschlossen, die historische Eisenbahnmarkthalle wiederzubeleben. In der historischen Markthalle bieten Händl...

Details anzeigen

Top 10 für Erst-Besucher

5/5

Berliner Dom

Sehenswürdigkeiten

Der Berliner Dom, die größte Kirche Berlins, versteht sich als ein zentraler Ort der evangelischen Kirche in Deutschland. Mit seinen Gottesdiensten, Führungen und über 100 Konzerten und Veranstaltunge...

Details anzeigen
5/5

Nikolaikirche (im Nikolaiviertel)

Sehenswürdigkeiten

Seit fast 800 Jahren prägt die Nikolaikirche das Zentrum Berlins. Die Kirche liegt inmitten des Nikolaiviertels - das älteste Wohngebiet Berlins ist geprägt von mittelalterlichen Gassen. Die feldstein...

Details anzeigen
5/5

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Sehenswürdigkeiten

Die evangelische Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche (auch: umgangssprachlich kurz Gedächtniskirche und im Berliner Volksmund „Hohler Zahn“ genannt) steht auf dem Breitscheidplatz zwischen dem Kurfürstend...

Details anzeigen
4.7/5

Gendarmenmarkt

Plätze, Parks und Spielplätze

Der Gendarmenmarkt gehört zu den schönsten Plätzen Berlins. Er wird von drei monumentalen Bauten beherrscht: dem Deutschen Dom, dem Französischen Dom und dem Konzerthaus (ehemals Schauspielhaus). Die...

Details anzeigen
4.3/5

Reichstag

Sehenswürdigkeiten

Der Reichstag ist Sitz des Deutschen Bundestages. In seiner wechselvollen Geschichte spiegelt sich das Auf und Ab der deutschen Geschichte wieder. Jahrelang stand das Reichstagsgebäude direkt an der B...

Details anzeigen