City Manager Budapest

City Manager Budapest

Gut zu wissen

1. Die Mischung aus historischen Sehenswürdigkeiten und schönen Grünflächen verleihen der Stadt seinen magischen und fesselnden Charme.
2. Budapests Gastronomie Szene mit ihren leckeren Weinen und zahlreichen Restaurants ist ausgesprochen vielseitig.
3. Budapest halt für jeden Geschmack etwas bereit, ganz egal wonach man sucht.


Der schnellste Weg: Mit dem Taxi. Főtaxi, das älteste Taxiunternehmen (gegründet in 1913) bringt dich vom Flughafen in die Stadt. Bitte sei vorsichtig, es gibt viele inoffizielle Taxiservices, die mitunter gefährlich sein können. Seit September 2013 gibt es streng regulierte Taxipreise: 300 HUF/Km (1 EUR/Km) zusätzlich zum Grundtarif 700 HUF (2.50 EUR). Weiterhin können ggf. Gebühren für Wartezeiten entstehen. Eine Fahrt ins Zentrum sollte um die 6500 HUF (22 EUR) kosten, abhängig vom Verkehrsaufkommen.

Der günstigste Weg: Von 4 Uhr morgens bis 11 Uhr nachts verkehrt zwischen dem Terminal 2 Kőbánya-Kispest U-Bahn Terminal (U-Bahn Linie M3) ein Bus (Linie 200E). Der Bus hält außerdem am Bahnhof Ferihegy; von dort aus fahren Züge zur Station Budapest-Nyugati. Von der Metro-Station Kőbánya-Kispest kannst du mit der Linie M3 Richtung Újpest Központ, um ins Zentrum zu kommen. An der Haltestelle Deák Ferenc tér kannst du in die Metrolinien M1 sowie M2 umsteigen, falls notwendig.

Von 11 Uhr abends bis 1 Uhr nachts hast du die Möglichkeit mit Bus Nr. 200E bis Határ út (Endhaltestelle) zu fahren und dort in die Nachtbusse der Linien 914, 950 und 950D umzusteigen, die dich in die Stadt bringen.
Von 1 Uhr nachts 4 Uhr morgens kannst du mit dem Nachtbus Nummer 900 vom Terminal 2 in Richtung „South Pest Bus Garage“ (Dél-pesti autóbuszgarázs) fahren und dort in die Nachtbusse 950 und 950A in Richtung Innenstadt umsteigen.

Ein Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel kostet 350 HUF und kann am Flughafen am BKK Kundenserviceschalter, bei der Post, beim Zeitschriftenhändler Relay und an den Ticketmaschinen an der Haltestelle gekauft werden. Es ist auch möglich das Ticket beim Busfahrer zu kaufen, dann kostet dich das Ticket 450 HUF.

Die Post befindet sich auf dem Zwischengeschoss in Terminal 2A, wo du außerdem auch ein 24 und 72-Stunden, Wochen- oder Monatsticket bekommst. In Zeitungsläden kannst du nur Einzeltickets, 10-er Stempeltickets und Kurzstreckentickets kaufen. Fahrpläne sind verfügbar auf www.bkk.hu


Polizei: 107
Ambulanz: 104
Notruf: 112
Taxi: Fő taxi: +36-1-2222-222, 6x6 taxi: +36-1-6666-666, City taxi: +36-1-2111-111 Taxi 4: +36-1-4444-444


Die öffentlichen Verkehrsmittel sind sehr zuverlässig in Budapest und bringen dich schnell überall hin. Oben findest du den Streckennetzplan. Diesen bekommst du auch an jedem BKK Kundenservice Schalter. Du hast diverse Möglichkeiten, hier meine Zusammenfassung für dich:

- Budapest 24-Srunden Ticket, HUF 1650
- Budapest 24-Stunden Gruppenticket für bis zu 5 Personen, HUF 3300
- Budapest 72-Stunden Ticket, HUF 4150
- Budapest 7-Tages Pass, HUF 4 950
- Budapest 15-Tages Pass, HUF 6 300
- Monatsticket für Studenten, HUF 3 450
- Monatspass für Rentner, HUF 3 330
- Monatspass für Eltern mit kleinen Kindern, HUF 3 450


Specialties of the town to eat: Eat&Meet, Hungarikum Bisztro (local food), Gelarto Rosa (special Hungarian rose shape ice cream), Vicky Barcelona (tapas bar with Spanish music), Molnár’s kürtőskalács ( typical Hungarian sweet ~ pastry cake), 0,75 bistro (local food in a very nice area) Comme chez soi (Italian cuisine)

Specialties of the town to drink: Vintage Garden (special cocktails), Szimpla kert (ruin bar), Cat café and Zoo café (for animal lovers), 360° bar (rooftop bar,nice view of the city), : Raqpart (very nice open-air place next to the Chain Bridge), Pontoon(chilling place), Esetleg Bisztó( nice view at the river)

Tipping: Hungarians usually tip when eating out, going to a bar or taking any services. Tipping in Hungary means you were satisfied with the service you got and it is usually about 10% of the price.

Is the tap water safe to drink from the tap: Most of the places it is safe, some exceptions are trains, or festivals where water is stored, otherwise you are free to drink from any running water.


Eine Tasse Kaffee in einem Restaurant: 600 Ft ~ 2 euro
Ein Mittagsmenü in einem Restaurant: 1500-3500 Ft ~ 5-10 euro
Eine Taxifahrt: Alle offiziellen Taxiunternehmen berechnen einen Startpreis von 700 HUF (2,50€) und für jeden Kilometer 300 HUF (1€), oder für jede Minute 75 HUF (0,25€). Eine Fahrt im Zentrum sollte zwischen 1500 und 2500 HUF (5-8€) kosten.


Nachtclubs: Ötkert Club (House und R’n’b Musik), Kraft (Mainstream House), 4bro Downtown und Aether (3 verschiedene Musikrichtungen an einem Ort) Morrison’s 2 ( 4 Tanzflächen mit Techno, Disco und Karaoke), Szimpla kert (Ruin Bar), Fogasház (Ruin Bar), Corvintető (Roof Top Bar), Raktár beach (Eine spezielle Partylocation für den Sommer)


Einkaufen: Die Hauptshoppingstraße, die insbesondere bei Touristen sehr beliebt ist, ist die Váci utca. Viele Einheimische gehen in die Arena Plaza oder ins Westend City Center

Öffnungszeiten der Geschäfte: 10.00-21.00


Tesco, Spar, Lidl, CBA, Coop, Reál, Penny, Aldi


Ungarn ist sehr sicher und es ist einfach sich zurecht zu finden. Wenn du im Sommer kommst, empfehle ich dir einen Abstecher zum Balaton, dem größten See Zentraleuropas, weshalb wir ihn auch häufig als Ungarns Meer betiteln. Wenn du in Budapest bleibst, kannst du auch eines unserer Thermalbäder besuchen (zu den Bekanntesten zählen: Széchényi und Gellért Therme), denn Ungarn und insbesondere Budapest ist mit sehr vielen Thermalquellen gesegnet. Ungarns Badekultur reicht zurück in die Römerzeit.

• Ungarn ist eines der ältesten Länder Europas. Es wurde 896 gegründet, noch vor Frankreich, Deutschland oder England.
• Das ungarische Parlamentsgebäude ist das drittgrößte Parlamentsgebäude der Welt. Es hat 691 Räume, besteht aus 20 Kilometer Stufen und 40 Kilogramm 23-karätigem Gold wurden im Inneren des Gebäudes verwendet. Es ist außerdem das größte Gebäude Ungarns.
• Budapest wäre fast “Pestbuda” genannt worden. Es entstand aus dem Zusammenschluss dreier Städte: Buda, Pest and Óbuda (Old Buda) und jeder hatte seine einige Idee zur Benennung der neuen Stadt.
• Die mumifizierte rechte Hand des St. Stephen, Ungarns erstem König, ist in der St. Stephen Kirche in Budapest ausgestellt.
• Wenn du den Stift der Annonymen Statue im Budapester Stadtpark berührst, wirst du laut einer Legende mit einem ausgezeichneten Schreibtalent belohnt.
• Ungarn ist das Zuhause für das erste offizielle Weinanbaugebiet der Welt.
• Es wird als unhöflich gesehen mit Biergläsern anzustoßen, denn während der Hinrichtung der 13 Anführer und Generäle des ungarischen Aufstands von 1848/49, feierten Österreichs Truppen Ungarns Niederlage und stießen mit Bier darauf an.
• Wasserpolo ist ein Nationalsport Ungarns und die weltbeste weibliche Schachspielerin stammt aus Ungarn.
• Budapest die älteste U-Bahn Kontinentaleuropas und betreibt die zweitälteste elektrisch betriebene U-Bahn auf der Welt.
• Budapest hat die zweitgrößte Synagoge in der Welt.
• Unsere Sprache zählt zu den Top 10 der schwierigsten Sprachen der Welt. Unser Alpha-bet besteht aus 44 Buchstaben und es ist nur verwandt mit Finnisch und Estonisch. Wir haben allein zwei Wörter für die Farbe „rot“: ‘piros’ und ‘vörös’. Sie können das exakt gleiche Rot meinen und doch nutzen wir beide Worte nicht synonym in Verbindung mit gewissen Wörtern. Blut ist normalerweise ‘vörös’, nicht ‘piros’. Wein ist ebenfalls ‘vörös’, und nicht ‘piros’. Für einen Ball oder einen Apfel nutzt man ‘piros’ und nicht ‘vörös’. Eine Rose kann beides sein, ‘piros’ und ‘vörös’.


Hallo: Szia
Dankeschön: Köszönöm
Danke: Köszi
Bittesehr: Nincs mit
Auf Wiedersehen: Viszlát
Prost: Egészségedre


Die meisten Restaurants, Cafés und Geschäfte haben freies WLAN, aber manchmal wirst du nach einem Password gefragt. Dieses bekommst du beim Personal. Selbst auf der Straße kannst du zum Teil offenes WLAN finden.


Eine einfache und komfortable Möglichkeit sind die Leihfahrräder von Donkey Republik (www.donkey.bike/de). Diese kannst du mittels App ausleihen und zurück geben. Die Fahrräder sind rund um die Uhr verfügbar. Und das beste: Mit dem Gutscheincode MYCITYBUD bekommst du 10% Rabatt auf dein Fahrrad.



Meine Souvenir-Empfehlungen

Paprika-Gewürz

Paprika-Gewürz

Man fragt uns immer, was unsere Speisen so rot macht, und wir antworten: "Paprika". Paprika stammt ursprünglich aus Zentralamerika und dem südlichen Mexiko. Paprika ist eines der wichtigsten Zutaten der ungarischen Küche. Es verleiht dem Essen seinen typischen Geschmack. Mit einem hübsch verpackten ungarischen Paprika-Gewürz kannst du nichts falsch machen

Burgbasar Burgbasar , Budapest, Ybl Miklós tér 4, 1013 Magyarország

Pálinka

Pálinka

Ungarn sind bekannt für ihre Obstschnäpse. In kleinen Mengen gelten sie als Medizin. Seinen Ursprung hat der Schnaps im 14. Jahrhundert. Ich kann dir versichern, deine Freunde und Familie wird den fruchtigen Schnaps lieben oder hassen.

Zentrale Martkhalle Zentrale Martkhalle , Budapest, Vámház krt. 1-3, 1093 Magyarország

Zauberwürfel

Zauberwürfel

Der Rubik Würfel (Zauberwürfel) ist ein 3D Puzzle, das 1974 von dem ungarischen Architekturprofessor Ernő Rubik erfunden wurde. Es hat ihnen einen Monat gekostet bis er wusste, wie er das 3D Puzzle lösen kann. Es ist ein witziges Mitbringsel, mit dem du deine Freunde und Familie zu einem Duell herausfordern kannst.

Westend city center Westend city center , Budapest, WestEnd, 1069 Magyarország

Lieblingsplätze des City Managers

4.2/5

Parlament

Sehenswürdigkeiten

Der Bau des ungarischen Gesetzgebungsorgans, das Haus des Parlaments, gilt zu Recht als das schönste Parlament der Welt. Ausgewählt als Weltkulturerbe als zentrales Element im Donau-Panorama im Jahr 2...

Details anzeigen
4.6/5

Fischerbastei

Sehenswürdigkeiten

Die Fischerbastei ist nur 100 Jahre alt (erbaut von 1895 bis 1902) und ein äusserst beliebter Aussichtspunkt in der Stadt. Von der Fischerbastei hat man den wohl besten Blick auf die Donau und das Par...

Details anzeigen
5/5

La Bodequita del Medio

Restaurants

Dies ist der perfekte Ort für Liebhaber der lateinamerikanischen Leidenschaft. Das kubanische Restaurant hat alles zu bieten, gutes Essen, leckere Getränke (La Bodeguita de Havana war das erste Lokal...

Details anzeigen
5/5

City Park

Plätze, Parks und Spielplätze

Der zweitgrößte Park in Budapest bietet dir auf rund 100 Hektaren viele Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten für Aktivitäten. Der Park befindet sich hinter dem Heldenplatz (den du ebenfalls unbedingt...

Details anzeigen
5/5

Ötkert

Nightlife

Das Ötkert befindet sich in einer berühmten Restaurantstraße (Zrínyi utca), tagsüber funktioniert es als Restaurant und in der Nacht verwandelt es sich in einen Club. Das ganze Jahr über bietet es dir...

Details anzeigen
5/5

Rudas Thermal Bath and Swimming Pool

Abenteuer, Freizeit und Führungen

Rudas Thermalbad wurde vor 450 Jahren in der türkischen Ära gebaut. Eine seiner Spezialitäten ist der Panorama-Jacuzzi auf dem Dach. In der Trinken-Halle kannst du für eine Trink Kur aus den Quellen...

Details anzeigen
5/5

Zugliget Sessellift

Abenteuer, Freizeit und Führungen

Der Sessellift wurde im Jahr 1970 gebaut und ist 1040 Meter lang. Ingesamt überwindet er 262 Höhenmeter in rund 15 Minuten. Genug von der Menge in der Stadt? Auf dem János Hügel, dem höchsten Punkt i...

Details anzeigen
4.3/5

Sir Lancelot Medieval Restaurant

Restaurants

Wenn du in das 15. Jahrhundert, als Schwerter und Schilde gewöhnlich waren, zurückkehren willst dann bist du hier am richtigen Ort. Die beiden kämpfenden Ritter und Bauchtänzerin erzeugen das richtige...

Details anzeigen
5/5

360 bar

Nightlife

Eine sehr schöne Dachterrasse im Zentrum. Von hier geniesst du einen bezaubernden Blick über die Stadt.

Details anzeigen
5/5

Goa Mama Coffee

Kaffee, Tee, Bistros und Gelaterias

Der perfekte Ort in der Innenstadt um ein bisschen zu entspannen. Es fühlt sich wie zu Hause an, wenn Sie in ein kleines aber gemütliches Zimmer betreten. Die Baristas sind sehr freundlich und die Kuc...

Details anzeigen

Top 10 für Erst-Besucher

5/5

The Great Synagogue

Sehenswürdigkeiten

Die Große Synagoge ist die zweitgrößte Synangoge der Welt. Diese zeichnet sich durch den maurische Architekturstil mit kompliziertem Mauerwerk, Zwillingstürmen mit Zwiebelkuppeln und einem grossen Ro...

Details anzeigen
5/5

St. Stephen's Basilika

Sehenswürdigkeiten

St. Stephans Basilika von Budapest ist eine der schönsten und bedeutendsten Kirchen und touristischen Attraktionen des Landes. Dies ist zum Teil auf das historische Erbe zurückzuführen, das dem heilig...

Details anzeigen
5/5

Gellért Thermalbad und Schwimmbad

Abenteuer, Freizeit und Führungen

Perfekte Entspannung nach ein paar Tagen in Budapest. Dies kann ein beliebiges Tagesprogramm sein, das von allen in der Gruppe genossen wird. Es existieren Aufzeichnungen über die "wundersamen" Quelle...

Details anzeigen
4.6/5

Fischerbastei

Sehenswürdigkeiten

Die Fischerbastei ist nur 100 Jahre alt (erbaut von 1895 bis 1902) und ein äusserst beliebter Aussichtspunkt in der Stadt. Von der Fischerbastei hat man den wohl besten Blick auf die Donau und das Par...

Details anzeigen
4.6/5

Heldenplatz

Plätze, Parks und Spielplätze

Das Millenniumsdenkmal in der Mitte des Platzes wurde zur Erinnerung an die 1000 Jahre alte Geschichte der Magyaren (1896 erbaut) errichtet. Erzengel Gabriel steht auf der Mittelsäule und hält die hei...

Details anzeigen